Sonntag, 11. Oktober 2009

Mein Berlin-Trip


Wir sind wieder zurück aus Berlin. Es war super schön, auch wenn unsere Füße doch etwas gelitten haben. Dort gibt es ja so viel zu sehen. Angefangen bei der Gedächtniskirche, über den Reichstag bis zum Sonycenter. Das Wetter hat bis auf einige kurze Regenschauer zum Glück auch mitgespielt. Bei unserer Schiffstour auf der Spree schien sogar die Sonne.

Wie angekündigt war ich auch bei Frau Tulpe. Der Laden ist ein Stoffparadies mit vielen schönen Stoffen.

Dies sind die Stoffe, die mit mir nach Hause fahren durften:


Diesen Bauwagen entdeckten wir im Filmpark Babelsberg. Ich bin sozusagen mit ihm groß geworden. Kennt ihr den auch?



Außerdem konnten wir dort bei den Außendreharbeiten von GZSZ zuschauen. Leider konnte man nicht allzu viel sehen, da das meiste von Kameras und Zubehör verdeckt war.

Nun werde ich meine Füße hochlegen und ihnen noch etwas Ruhe gönnen, bevor morgen wieder der Alltag losgeht.

Kommentare:

  1. Wir haben auch mal einen Berlin-Trip gemacht, und ich mag diese Stadt sehr. Berlin ist wirklich eine Reise wert.
    Grüße von Maria

    AntwortenLöschen
  2. Klar kenne ich den Bauwagen von Peter Lustig. :-)

    AntwortenLöschen