Samstag, 13. Februar 2010

The little box of socks

Nachdem ich wochenlang um dieses Buch, bzw. diese Box geschlichen bin, habe ich sie endlich gekauft.

Abgehalten hatte mich eigentlich nur, dass es in englisch und nicht in deutsch geschrieben ist.
Die Tage kam es nun an und es gefällt mir sehr gut. Also, Entscheidung nicht bereut. Es sind zwar einige Muster dabei, die ich schon kenne, aber auch viele neue. Und ganz wichtig: Die Beschreibungen der Muster sind auch mit "Schulenglisch" zu verstehen.

Leider konnte man bei amazon nicht sehen, wie der Inhalt der Box aussieht. Da mich das besonders interessiert hat, zeige ich mal ein Foto. Vielleicht hilft das anderen, die sich auch nicht entscheiden können, ob sie die Box kaufen oder nicht.


In der Box sind einzelne Klappkarten. Auf der Außenseite ist der gestrickte Socken mit einer kurzen Erklärung zu sehen. Im inneren der Karte ist dann die Anleitung sehr übersichtlich erklärt. Auf der Rückseite ist noch ein Detailfoto des Musters zu sehen.

Bei weiteren Fragen helfe ich gerne weiter.


Viele Grüße

Kommentare:

  1. Hihi...um die Box schleiche ich auch...aber ich habe so viele Muster....
    Viel Spass damit
    Liebe GRüsse
    und einen schönen Sonntag
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Die Anschaffung, lohnt sich aber wirklich! Ich habe sie auch und auch schon einige Muster nachtestrickt. :D

    Die Strickbegriffe, die einem nix sagen, kann man im Internet rausfinden. ;)

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen