Dienstag, 7. Juni 2011

Morlynn Tuch

Am Wochenende habe ich das gute Wetter genutzt und endlich das Morlynn Tuch gespannt. Fertig ist es schon eine ganze Weile, aber wenn dann doch nicht dieses "blöde" Spannen wäre...



Aber nun kann ich es euch zeigen:



Gestrickt habe ich es aus einem Chamäleon- und einem Regenbogendrachen in Merino vom Drachenhort.




Das Pink ist dann allerdings doch sehr kräftig ausgefallen. Das ist der Nachteil beim Shoppen im Internet, denn es ist schwierig die Farben so einzufangen wie sie wirklich aussehen.

Aber das Tuch hat trotz des Pink oder aufgrund des Pink einen Abnehmer gefunden, denn das Töchterlein hat sich gleich verliebt. Passt das Pink doch super zur Brille und den Chucks. (Sie hat wohl nicht bedacht, dass es für Chucks schon zu kalt ist, wenn sie das Tuch tragen kann.)

Die Anleitung ist übrigens von Alexandra Wiedmayer und kann bei Ravelry gekauft werden.


Kommentare:

  1. Liebe Britta,
    wunderschöööön sieht das Tuch aus,wenn da nur nicht die viele Arbeit wäre,sehr bewundernswert....ich könnte es nicht.
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. wirkli sehr süß - wünschte, ich würd sowas auch machen können :)
    lg
    mimi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta.

    Total klasse. Ein sehr schönes Tuch hast Du gstrickt.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Oh sieht das schön aus. Für "Pink-Mädels" bestimmt was ganz besonderes! Das Spannen würde mich auch stören. Das muss man doch sicherlich nach jedem Waschen machen oder ? Aber eigentlich will ich mich auch in der nächsten Zeit an irgend so einem Tuch probieren. Vielleicht finde ich ein Muster .

    AntwortenLöschen
  5. Sieht toll aus!!
    Ein richtiges Hinguckertuch!!!
    Ist Dir toll gelungen!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich kann mich hier nur anschließen, super sieht das Tuch aus.

    Viele liebe Grüße von Nadelmasche

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das Tuch ist wunderschön geworden! Ich habe noch nie ein Tuch mit 2 verschiedenen Garnen gestrickt, das sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    P.S. Meine Mini Mochis bestelle ich immer hier:
    www.wollbox.de

    AntwortenLöschen
  8. Ui. Das ist aber toll geworden. Und so in zwei Farben sieht es prima aus. Ich bin für mich selbst auch nicht so ein Pink-Fan. Da seh ich immer aus wie ein Bonbon *g. Aber trotzdem finde ich die Farbkombi toll und wenn deine Tochter sich gleich in das Tuch verliebt hat, ist's ja super.
    Gratuliere zur Fertigstellung. Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ...also: wenn du glaubst, dass die Kombination Chuks und Tuch jahreszeitlich nicht passt, so sehen es die jungen Leute ja mal gaaanz anders und behaupten steif und fest keine kalten Füße zu haben ;) ! Du kannste es ja abwenden indem Du noch die passenden Wollsocken strickst *ggg*
    - übrigens finde ich deinen blog wunderschön und anregend, -tolle Sachen machst Du!!!
    LG emmelie

    AntwortenLöschen