Freitag, 16. September 2011

Für mich

Ich finde, in dem Spruch "Der Schuster hat die schlechtesten Leisten" steckt eine Menge Wahrheit...

Denn...

Menschen, die mich genauer kenne, wissen, dass ich eine echte "Frostbeule" bin. Somit ist mein Körnerkissen ziemlich häufig in Gebrauch. Das hinterlässt Spuren und deshalb sah der Bezug auch arg strapaziert aus. Und wie das nun mal so ist, sind alle anderen Näharbeiten natürlich immer viel wichtiger. Aber heute habe ich mich endlich hingesetzt und einen neuen Bezug genäht.




Eigentlich hat es gar nicht lange gedauert diesen zu nähen, trotzdem gibt es bestimmte Sachen, die ich ständig vor mir herschiebe und zum Schluss gar nicht weiß wieso.
Das Pferdchen stammt übrigens aus dieser Stickdatei.

Ich gehe dann jetzt mal mein Kissen warm machen...

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Man muss auch mal was für sich nähen!!! Ich mach das allerdings auch irgendwie ziemlich selten... ;-)
    Aber der Kissenbezug ist echt super süß geworden!

    GLG
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. hallo Britta,

    dein Bezug sieht supersüß aus:-)))
    Ich hab neulich auch mal wieder was für mich genäht, denn ich kenn das auch - immer kommen die anderen zuerst.

    Ganz liebes Grüßle von Ines

    AntwortenLöschen