Samstag, 5. November 2011

"Dänische Pilze"

Bei meinem Stoff und Stil-Besuch habe ich mir ein Schnittmuster für Pilze gekauft. Es enthält drei verschiedene Pilzmuster in jeweils zwei Größen. Zwei Varianten habe ich nun aus mitgebrachten Stoffen genäht.

So sehen meine "dänischen Pilze" aus:



Genäht habe ich erst Mal nur die kleine Variante, denn diese Pilze sind schon 30cm groß. Die Anleitung ist eigentlich recht gut zu verstehen. Musste allerdings überlegen, was "Knipse abpassen" bedeutet, bis ich darauf gekommen bin, dass man die Abnäher nähen soll. Gewöhnungsbedürftig fand ich auch die enthaltene Nahtzugabe von 0,5 cm. Ich nähe eigentlich immer mit einer Nahtzugabe von 0,75 cm, also "füßchenbreit", oder 1 cm.

Da werden bestimmt noch welche folgen, bzw. "wachsen".

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, liebe Grüße

Kommentare:

  1. die sehen ja süß aus..... tolle Idee

    AntwortenLöschen
  2. Uii, die sind ja toll!!

    Liebe Grüße
    Katinka, die gerade deinen Blog entdeckt hat und hier jetzt noch ein bissel stöbert :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta,

    ich bin hin und weg. Als leidenschaftliche Patchworkerin haut mich das vom Hocker.

    Die sind soooooooooo schön.

    LG Suzane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Britta,
    hübsch sehen sie aus, deine Pilze. Aber eine ganz "doofe" Frage von mir, was machst du denn damit? Nur so einfach als Deko?
    LG Karin

    AntwortenLöschen