Montag, 21. Mai 2012


Seit dem letzten  Eintrag sind schon über eine Woche vergangen. Die Zeit rast im Moment einfach nur so dahin.
Vor lauter Terminen und Gartenarbeit komme ich kaum zum Nähen.

Einzig eine kleines Geburtstagstäschchen ist fertig geworden, aber auch nur, weil der Termin zum Verschenken naht.

Diesmal habe ich statt zu Kräuseln zwei Falten in der Mitte gelegt, diese Variante gefällt mir auch sehr gut.


Ich hoffe, dem Geburtstagskind gefällt das Täschchen auch.

Langsam muss ich mir Gedanken über ein neues Geburtstagsmitbringsel machen, denn die meisten Freundinnen des Töchterleins sind inzwischen mit Täschchen versorgt.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Demnächst hoffentlich wieder mehr, liebe Grüße

Kommentare:

  1. Auf meiner heutigen Blogbummelei bin ich zufällig bei Dir gelandet. Ja und wo ich kreative Bloggerinnen treffe, fühle ich mich schon wohl. Schön hast Du es hier, ich schau gerne wieder rein.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  2. Amei teu blog.
    Já sou seguidora.
    Quando tiveres um tempinho visita meu blog, tem sorteio por lá.
    Sucesso.
    beijos

    AntwortenLöschen
  3. Lieben Dank für den lieben Kommentar! Habe mich sehr darüber gefreut, vorallem, weil ich jetzt Mut habe solange zu üben, bis die Reißverschlüsse am Ende dann doch vielleicht so schön aussehen, wie z.B. bei dieser tollen Tasche (ich finde sie wirklich super schön!). Ich finde es auch schwer mitzudenken, wo welche "Schicht" hin gelegt werden muss, damit zum Schluss beim Wenden alles am richtigen Platz ist, aber vermutlich ist auch das Übungssache. :)
    Ich bin auf jedenfall froh, das es hier so liebe Menschen gibt, die mich unterstützen und ermutigen, danke! :)
    Liebe Grüße, Lina

    AntwortenLöschen