Dienstag, 29. Januar 2013

Tilda-Teddybär


Bereits hier habe ich geschrieben, dass ich mehr aus den Tone Finnanger Bücher nähen möchte. Deshalb habe ich meine ganzen Tilda-Bücher durchgeblättert und eine Liste mit den Dingen, die ich auf jeden Fall nähen möchte, erstellt.




Und nun kann ich schon direkt ein Häkchen auf der "To-do-Liste" setzen, denn ich habe ein kleines Tilda-Bärchen genäht:





Das Bärchen war schnell genäht und eingekleidet. Da es nun aber recht einsam ist, überlege ich, ob ich noch ein zweites nähen werde. Hmm, mal sehen.

Das Bärchen ist übrigens aus dem Buch "Tildas hus".

Bis die Tage 

Kommentare:

  1. I love it, is very cute and beautiful. kisses.

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bärchen ist allerliebst geworden! Du hast mich auf eine Idee gebracht, so eine To-Do-Liste könnte ich auch mal anlegen. Die Tilda´s sind so schön. Bin schon gespannt auf deine nächsten Projekte!
    Gnz liebe Grüße aus dem verregneten Hamburg
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du, unbedingt einen zweiten nähen. Diese Bärenart ist nicht zum Alleinleben gemacht.
    Sieht toll aus der Knuddelbär.

    LG Rosine

    AntwortenLöschen