Freitag, 1. Februar 2013

"Giftmischung" oder "Ich brauche Farbe...


...bei diesem Wetter".

Deshalb hatte ich mir  für mein nächstes Sockenprojekt die "Giftmischung" von Tausendschön ausgesucht.


Und was soll ich sagen, der Name passt super, seht selbst:



Socke Nr.1 von der einen...



...und der anderen Seite.



Socke Nr. 2 von der einen...



...und der anderen Seite.

Bei diesen Socken finde ich die unterschiedliche Färbung am Fuß total klasse. 


Außerdem kam heute ein Tauschpaket mit ganz toller selbstgefärbter Wolle von Vanessa bei mir an. Da ich nicht alle meine genähten Taschen selber tragen kann, habe ich mich entschieden diese zu tauschen und so kamen Vanessa und ich ins "Geschäft".


Aber welche stricke ich nun als erste an?




Ich glaube, ich nehme die erste von links, denn ich möchte gerne mal das Jeck-Muster von Regina Satta testen und ich glaube die beiden könnten gut zusammen passen. Wir werden sehen.

Gehe jetzt Wolle wickeln.


Kommentare:

  1. Sehr cool! Und du liegst ja voll im Trend - diese leuchtenden und bunten Farben sieht man ja momentan in jeder Auslage!
    Toll - gefallen mir super!
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  2. .........wunderschöne Wildlinge hast du da gezaubert.
    Bei mir gelingt das Wildern bisher noch nie. Die Farben sind einfach prachtvoll!

    Liebe grüße traudel

    AntwortenLöschen
  3. Einfach klasse!
    Die Socken sind genial geworden.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen