Donnerstag, 28. März 2013

"RUMS-Premiere" oder "Meine Jackie"


Heute mache ich zum ersten Mal bei RUMS - Rund ums Weib mit. 

Zeigen möchte ich Euch meine "Jackie" Jacke:





Um den Schnitt bin ich schon einige Zeit rumgeschlichen, aber ich habe mir nicht zugetraut ihn zu nähen, da ich wusste, das ich einige Änderungen vornehmen müsste, wie z. B. die Länge und die Taillenform.

Ich habe nämlich so meine Schwierigkeiten mit Sachen/Schnitten, die ich für mich nähe, denn meistens werden sie nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Das liegt wohl daran, dass meine Maße irgendwie nicht so sind, wie in den Schnitten vorgegeben. Dabei würde ich sehr gerne mehr für mich nähen.

Aus diesem Grund habe ich mich im Internet nach einem Nähkurs umgeschaut und bin auch gleich fündig geworden. Und so ist diese Jackie, genau passend für mich, in einem Wochenendnähkurs enstanden.

Der Nähkurs hat super viel Spaß gemacht und da gerade ein Platz im Nähkurs, der alle zwei Wochen stattfindet, freigeworden ist, habe ich meine Chance genutzt. Ich hoffe, dass ich dann demnächst öfters bei RUMS mitmachen kann.

Als nächstes möchte ich gerne ein Onion Knotenkleid, das ich schon in so vielen Blogs bewundert habe, nähen. Bin gespannt, ob das so klappt wie ich mir das vorstelle.



Ich wünsche Euch schöne Osterfeiertage, liebe Grüße


 

Kommentare:

  1. Deine jacke ist traumhaft geworden
    lg
    gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta,

    Du nähst doch so toll, Die Jacke ist ein Traum!!!
    Wenn Du mehr nähen lernen magst, wir bieten für Mitglieder Workshops in allen möglichen Kategorien an. Alles kostenlos.

    http://naehfabrik.forumprofi.de


    GLG Chrissie

    AntwortenLöschen