Mittwoch, 9. Oktober 2013

Bube


Bevor ich mich in den Herbsturlaub verabschiede, möchte ich Euch eine weitere Tasche von der Taschenspieler-CD zeigen.

Diesmal habe ich einen "Buben" genäht:

 
Dieses kleine Täschchen ist bestens zur Resteverwertung geeignet. Bestimmt habt Ihr auch eine kleine (oder größere, lach) Kiste, wo alle die schönen Stofffitzelchen, die einfach zu schade zum wegschmeißen sind, auf Weiterverarbeitung warten.
 
 
Auf dem nächsten Bild kann man sehen, dass ich nicht untätig bin, sondern schon an meinem nächsten Projekt arbeite. Leider wird es nicht mehr vor dem Urlaub fertig.
 

 
Sieht es bei Euch im Nähzimmer auch so aus, wenn Ihr mit einem Projekt beschäftigt seid?
 
 
 
Ich wünsche Euch noch schöne Herbstferien, wir werden uns demnächst in Dänemark den Wind um die Ohren wehen lassen. 
 
Viele Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Britta...ich freu mich auf unsere Tilda-Nähen-Runde beim lieben Linchen!!!

    Alles Liebe
    Jutta:-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und danke für dein Kompliment!
    Bei mir sieht es im Wohnzimmer so gemütlich schöpferisch aus, wenn ich am werken bin und das bin ich fast immer... ; )
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen