Donnerstag, 24. Oktober 2013

Mein Lieblingsoberteil...


...ist inzwischen in die Jahre gekommen. Und wenn man so ein absolutes Lieblingsteil hat, dann kann man sich nicht so einfach trennen.

Aber wie gut, dass ich seit einiger Zeit zum Nähkurs gehe und ich mit Hilfe meiner Kursleiterin den Schnitt abnehmen konnte.


Und so habe ich nun ein neues, selbstgenähtes Lieblingsoberteil:




Eine Änderung habe ich allerdings gemacht und zwar hat das Orginal eine Kapuze, die ich unter Jacken aber immer als etwas störend empfinde und so habe ich sie einfach weggelassen. 
 
 
 
Und da ich bei Euch auch immer gerne "Tagefotos" sehe, habe ich diesmal auch welche für Euch:
 
  
 
 
Da folgen bestimmt noch mehr Lieblingsoberteile.
 
 
 
 
Ich habe es allerdings doch nicht übers Herz gebracht das Orginal zu entsorgen. Dies trage ich nun  bei der Gartenarbeit, lach.
 
 
Nun schau ich mal bei den "RUMS-Mädels" vorbei.
 
 
Liebe Grüße
 
 

Kommentare:

  1. Oh wie toll! Das sieht super aus! Mit dem Schnitte abmalen an Lieblingsstücken das trau ich mich auch noch nicht so alleine... Aber das sieht echt spitze aus!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll! Das Shirt sieht super aus!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Ich hab auch so ein Lieblingsteil, die Idee mit dem Schnittabnehmen merk ich mir.

    AntwortenLöschen
  4. hallo Britta,
    das sieht echt klasse aus..wow!!!
    Zeigst du mir das mit dem Schnitt abnehmen mal.....ganzliebguck
    ganz liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen