Dienstag, 3. Dezember 2013

Kleinigkeiten


Wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten kann man viele gewerkelte Sachen noch nicht zeigen. So gibt es heute auch nur Kleinigkeiten zu sehen.
 
 
Diese Karlotta wurde nach den Farbwünschen des Sohnes gefertigt. Denn es sollte ein Geschenk für die "Herzdame" sein, die auf grün steht.
 
Meine Farbe ist das ja gar nicht und so habe ich mich beim Kauf der Stoffe auch schon recht schwer getan. Aber mit dem Ergebnis bin ich zufrieden und der Sohn des Hauses auch. Was will man mehr?!




Und dann sind auch noch diese Socken fertig geworden. Gestrickt sind sie aus Sockenwolle mit Baumwollanteil im Schafpaten-Muster.


 
Mir kommt es vor, als wenn die Socken, bei gleicher Maschenanzahl und Muster, kleiner ausfallen als Socken ohne Baumwollanteil. 
 
 
Demnächst wieder mehr, viele Grüße
 

Kommentare:

  1. Das Täschchen ist echt schön geworden. Und die Socken auch.
    Ich stricke zwar keine Socken selber habe aber schon einige ertauscht. Dabei habe ich auch festgestellt, dass die mit Baumwollanteil leider nicht so dehnbar sind.
    Herzliche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. hallo Britta,
    selbst bei den Farben haben wir völlig verschiedene Geschmäcker...lach...also ich mag grün sehr gerne und das Täschchen sieht echt toll aus!!
    Das Sockenmuster habe ich auch schon gestrickt...deine Socken gefallen mir auch sehr gut!
    liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen