Donnerstag, 16. Januar 2014

MiniMiniBörse

 
Das ich sehr sehr gerne Tasche nähe, ist dem ein oder anderen bestimmt schon aufgefallen, lach.
 
Somit besitze ich auch einige.
Trotzdem gehe ich zum Einkaufen am liebste ohne.
 
Leider habe ich dann oft das Problem, dass die Geldbörse nicht in die Jacken- und schon gar nicht in die Hosentasche passt.
 
 Bis vor kurzem habe ich dann das Kleingeld und die EC-Karte immer "lose" in die Hosentasche gesteckt, hatte aber immer Angst, dass mal was verloren geht.
 
Und dann habe ich bei Melanie das E-book "MiniMinibörse" entdeckt, gekauft und genäht.
 
Die erste Börse war dann aber doch ein bisschen zu klein und durfte in den Adventskalender vom Töchterlein.
 
Die zweite habe ich dann etwas vergrößert und diese ist genau passend für den Einkauf, sogar die EC-Karte passt perfekt hinein.
 
 
 
Das ist nun meine angepasste Börse:



So sieht sie von innen aus:



Die graue Lasche im rechten Bild verschließt das Kleingeldfach, in der Mitte ist die Börse von hinten zu sehen und links könnt Ihr das Scheinfach, das ich auch für die EC-Karte nutze, sehen.
 
Und hier habe ich beide zum Größenvergleich nebeneinander gelegt:


 
Die Anleitung ist super erklärt und auch recht schnell zu nähen, das Stoffe aussuchen dauert länger.
 
Allerdings meckert meine Maschine manchmal an den Stellen, wo viele Stofflagen aufeinander treffen.
 
 
Nun husche ich noch schnell zu "RUMS" mit meinem neuen Schätzchen.
 
 
Bis bald
 

Kommentare:

  1. Deine Börse sieht toll aus! Ich hatte mir das Ebook auch direkt nach erscheinen gekauft, aber bisher nur einmal aus Wachstuch genäht, das Ergebnis war nicht ganz so gut.
    Hast du selber vergrößert oder die Druckeinstellungen geändert?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich habe es mit dem Kopierer vergrößert. An eine Version aus Wachstuch hatte ich auch schon gedacht, aber mich (noch) nicht getraut.

      Viele Grüße
      Britta

      Löschen
  2. Ist super toll geworden.
    Das Ebook hab ich auch schon hier rumliegen und wartet aufs genaeht werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christine,
      bei der Börse habe ich es tatsächlich gleich geschafft, sie auch zu nähen. Sonst geht es mir ähnlich wie Dir, soll heißen, dass die neuen Schnitte, E-Books und Sonstiges erst mal eine Zeit lang aufs Ausprobieren warten müssen.

      Liebe Grüße
      Britta

      Löschen
  3. Das gefällt mir, genau passend für die Jeanstasche. Toll.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Danke für Deinen netten Kommentar.

      Liebe Grüße
      Britta

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hallo Petra,
      Danke. Bei so vielen netten Kommentaren macht das Nähen gleich doppelt so viel Spaß.

      Liebe Grüße
      Britta

      Löschen
  5. Gefällt mir! Auch deine Stoffwahl!
    Das Aussuchen der Stoffe dauert bei mir auch immer viel länger! :)
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      und ich dachte schon, nur ich brauche "Stunden" für die Stoffauswahl.

      Viele Grüße
      Britta

      Löschen