Mittwoch, 16. April 2014

Kleine Ostergeschenke, Teil 1


Dieses Täschchen ist eine "Geschenkverpackung" für ein Ostergeschenk, gewünscht von einer lieben Kollegin für ihre Tochter zu Ostern.

 
Der Schnitt gehört zu meinen Lieblingsschnitten, da er schnell genäht und sehr variable ist. Die Anleitung findet Ihr hier.
 
Die Schrift, French Cafe von hier, schlummert schon einige Zeit auf meinem PC. Nun habe ich sie zum ersten Mal benutzt und sie gefällt mir sehr gut.
 
Die Buchstaben sind in drei Größen in der Stickdatei vorhanden.
Ich habe die mittlere Größe benutzt.
 
Gerade stickt die Stickmaschine an einem weiteren Projekt mit den Buchstaben, demnächst mehr.
 
 
Genießt die Sonne, bis bald
 

Kommentare:

  1. toll geworden. gefällt mit richtig gut. auch die schrift ist mal etwas anderes. braucht es eigentlich ein eigenes programm, um mit dieser schrift über die sticki arbeiten zu können?
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Tasche, die Schrift gefällt mir auch sehr gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Du machst tolle Sachen, das wäre auch was für den Koffermarkt, schau doch mal vorbei http://handgemachtes-auf-reisen.blogspot.de/
    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen