Samstag, 10. Januar 2015

Nackenrolle für Männer...


...oder große Jungs.
 
Der Sohne des Hauses wünschte sich schon längere Zeit eine Nackenrolle.
 
Dieser Wunsch wurde ihm nun endlich zu Weihnachten erfüllt.
 
Und da sich die Stoffwahl bei großen Jungs, ähm jungen Männern, doch recht schwierig gestaltet und nur schwarz meine Maschine gar nicht nähen kann, LOL, war ich beim Anblick des "Mathestoffes" bei Stoff und Stil im letzten Dänemark-Urlaub gleich begeistert.
 
Allerdings wusste ich zuerst nicht so genau mit was ich den Stoff kombinieren sollte, denn nur ein Stoff ist ja doch recht langweilig.
 
Aber kurz vor Weihnachten hatte ich dann doch noch die passenden Idee.
 
 
Und so wurde der Stoff mit schwarzen Streifen kombiniert.

 
Beim Durchschauen meiner Stickdateien stieß ich auf die "Rubber Stamps" von der Krabbel Krabbe, die ich bereits seit Juli letzten Jahres besaß, aber noch kein einziges Mal ausprobiert hatte.
 
 
Was wäre passender als der VIP-Button gewesen?
 
 
Für die Schleifen hatte ich sogar noch passendes weiß-schwarz gestreiftes Band von Stoff und Stil.
 
Wie Ihr auf den Fotos sehen könnt, passt die Rolle genau zum Farbkonzept, siehe Tapete und Bettbezug, der Behausung des Sohnes.
 
 
Ich hoffe, Ihr kommt gut durch den Sturm.
Bei uns musste schon die erste umgekippte Tanne im Garten "zerstückelt" werden und die nächsten liegen und warten schon.
 
 Ich hoffe, da kommen keine weiteren mehr dazu.
 
 Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Schwarze Streifen gehen immer auf schwarz/weißem Stoff ... sieht cool aus ... wäre auch was für mich :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen