Sonntag, 15. Februar 2015

WIP: Quilt, Teil 1


Im Herbst war ich mit meiner Mama auf der "handmade". Dort war an einem Stand ein "Rag Quilt" ausgestellt, der uns sofort gefiel.
 
Rag Quilt bedeutet soviel wie Fetzen- oder Fransen-Quilt.
 
Da wir so begeistert von diesem Quilt waren, beschlossen wir ein Gemeinschaftsprojekt zu starten.
 
Gemeinsam bedeutet, dass jeder für sich selber diesen Quilt näht, aber nicht allein, sondern gemeinsam.
 
Im Januar waren dann endlich alle Stoffe ausgesucht und bestellt.
 
Ich habe mich für die Stoffserie "Kitzbühl" von Westfalenstoff entschieden, aus dem auch der Orginalquilt genäht ist.
 
 
Mein Quilt soll ca. 1,50 x 2m groß werden.
 
Die Quadrate für die Vorder- und Rückseite haben wir inzwischen fertig zugeschnitten.

 
Die einzelnen Quadrate haben eine Größe von 15 x 15cm.
 
Zusammen sind es 330 Quadrate.
 
Als nächstes muss das Vlies zugeschnitten werde.
 
Wir haben uns für "Vlieseline 277 Cotton" entschieden.
 
Ich werde Euch über unsere Fortschritte berichten.
 
 
Ein schönes Restwochenende, liebe Grüße
 

1 Kommentar:

  1. Die Stoffe sind richtig schön! Das wird bestimmt ein wundervoller Quilt! Und das gemeinsame Nähen klingt super, gerade auch bei so einem größeren Projekt!
    Liebe Grüße, Damaris

    AntwortenLöschen