Donnerstag, 23. März 2017

Beanies und Halssocken


Die Mutter meiner Großnichte und Großneffen wünschte sich Beanies und Halssocken für die Kinder.
 
Eigentlich keine schwierige Aufgabe, außer man wohnt zu weit auseinander, um die Sachen zwischendurch anzuprobieren.
 
So musste es in diesem Fall ohne Anprobe gehen.
 
Als "Probekopf" habe ich einen Luftballon benutzt, den ich auf Kopfgröße des Kindes aufgepustet habe.
 
Für den Großneffen sollte es ein Beanie ohne Bündchen sein.
 
Genäht habe ich es nach dem Freebook "Winterliche-Wendebeanie" von Lielies Pumpbär.
 
Den Stoff hat die Mama selber ausgesucht.
 


Passend dazu entstand die Halssocke nach dem Freebook
 

 
Das Freebook für die Halssocke ist in unterschiedlichen Größen nach Kopfumfang aufgeteilt.
 
So entstand auch die Halssocke der Großnichte nach dieser Anleitung, nur einige Nummern kleiner.
 
 
Für die junge Dame war ein Beanie mit Bündchen gewünscht.
 
Hierfür habe ich einen Schnitt mit Anleitung bei Mamahoch2 gefunden.
 
Auch diesen Stoff hat die Mama ausgesucht.
 
 
Und da noch Stoff übrig war, gab es für beide noch eine zweite Mütze.
 
Die zweiten Mütze für den jungen Mann habe ich allerdings mit einem Bündchen genäht, so kann die Mama testen welche besser sitzt.
 

 
Die Sachen machen sich die Tage per Post auf den Weg.
 
Ich bin gespannt, ob alles passt und gefällt.
 
 
Ich wünsche euch ein schönes frühlingshaftes Wochenende, liebe Grüße
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen