Dienstag, 4. April 2017

Geburtstagspulli


Beim letzten Mal habe ich euch das Geburtstagskleid für die Großnichte gezeigt.
 
Dazu gab es noch eine "Herzdame" nach dem Schnitt von Fred von SOHO.
 
 
 
Schade, dass ich kein Model habe, um die Sachen angezogen zu zeigen.
 

 
Ich habe mich für eine "Herzdame" aus relativ schlichten Stoff entschieden, da es doch immer recht schwierig ist, den Geschmack des Beschenkten, bzw. der Eltern zu treffen.
 
Damit der Pulli aber nicht zu langweilig wird, habe ich mich für das rote Bündchen entschieden und die Taschen passend dazu gecovert.
 
Auch den Halsausschnitt habe ich mit der Cover genäht.
 
(Ja, so langsam freunden wir uns an.)
 

 
Ich hoffe, dass der Pulli gefällt und auch größentechnisch passt.
 
Vielleicht kann ich demnächst ein Bild mit "Inhalt" zeigen.
 
 
Bis die Tage, viele Grüße
 
Verlinkt beim Creadienstag.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen