Freitag, 18. Februar 2011

Verspätetes Weihnachtsgeschenk

Ich weiß, es ist bereits Februar und viel zu spät für Weihnachtsgeschenk, aber:

Meine Schwester sollte eigentlich einen Kalender mit einer selbstgenähten Hülle zu Weihnachten bekommen. Nicht das Ihr denkt, ich habe zu spät angefangen, nein ich habe frühzeitig begonnen. Als ich aber beim Sticken des Vogelbuttons war, hat sich die Stickmaschine aus heiterem Himmel verabschiedet (wie bereits mehrfach zu lesen war).

Inzwischen ist die Hülle für den Kalender aber fertig und der Kalender bereits beim Empfänger, der sich, trotzdem das Jahr schon angefangen hat, sehr gefreut hat.



Da ich vor Weihnachten eifrig Kalender gesammelt habe, die ich benähen und verschenken wollte, bekommt ihr bestimmt noch einige zu sehen. Schließlich hat das Jahr noch zehn Monate.

Ich habe die Hülle übrigens nach einer tollen Anleitung von hier genäht.

1 Kommentar:

  1. Das ist doch auch Pech mit deiner Stickmaschine.
    Ich finde die Buchhülle sehr schön und würde mich auch noch nach Weihnachten darüber freuen.

    Ganz toll und ich bin gespannt auf deine nächsten Hüllen.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen