Dienstag, 6. Mai 2014

"Jeck"


Zum heutigen Creadienstag gibt es mal nichts Genähtes, sondern etwas Gestricktes.
 
Entstanden sind diese Socken:
 
 
 
Gestrickt aus Dornröschen Merinowolle namens "Ritterspiele". Dieses Knäuel war meine erstes handgefärbtes, das ich gekauft habe.
 
Lange Zeit lag es im Wollkorb und wurde "gestreichelt", aber nun musste ich es einfach verstricken werden.
 
 
 
Das Muster ist der "Jeck" von Regina Satta.
Ich finde, es passt super zur Musterung der Wolle.
 
 
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ja, das Muster ist perfekt dazu! Zu schön gemusterter Wolle braucht es meistens gar nicht viel - und da ist Jeck eine gute Wahl! Richtig, richtig schön geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein tolles Muster für Handgefärbte.
    Sieht klasse aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    ja, das Jeck-Muster stricke ich auch immer wieder gerne und kommt bei dieser Wolle sehr gut zur Geltung! Hübsche Socken!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Das Muster passt wirklich prima zu der Wolle - klasse

    LG Lissy

    AntwortenLöschen