Dienstag, 23. Januar 2018

Schutzengel


Das Töchterlein ist letzte Woche achtzehn geworden.
 
Jetzt fährt sie nicht mehr, wie gefühlt gestern noch, Dreirad, sondern ihr eigenes Auto, das sie zum Geburtstag geschenkt bekommen hat.
 
Da braucht sie nun natürlich auch einen Mitfahrer, der ein bisschen auf sie aufpasst.
 
Und so gab es zum Geburtstag noch einen kleinen Schutzengel.
 
 
 
 
Gestickt und genäht nach "Madame Pimpinellskova" von luzia pimpinella.
 
Ich hoffe, der Engel passt gut auf und die junge Dame kommt immer sicher ans Ziel.
 
 
Bis die Tage
Verlinkt beim Creadienstag.
 

1 Kommentar:

  1. Das finde ich eine sehr schöne Idee!
    Sie bleiben immer unsere " Kleinen". :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen