Dienstag, 5. November 2013

Urlaubsbeschäftigung


Was macht man, wenn man in Urlaub fährt und die Nähmaschine zu Hause bleiben muss?
 
Stricken geht immer, aber auf Dauer braucht man auch mal eine Abwechslung.
 
Also wurde nicht nur das Strickzeug, sondern auch das Stickzeug eingepackt.
 
 
So sind diese kleinen süßen Eulen entstanden:
 
 

Die Vorlagen habe ich hier gefunden.
 
 
 
Und dann entstanden auch noch diese beiden:
 

 
Ich hatte übrigens tatkräftige Unterstützung von dem Nachwuchs, denn der hat sich auch mit dem Stickvirus infiziert.
 
Die obere rechte Eule hat der Sohn des Hauses gestickt. Das Stickbild des Töchterlein ist noch nicht ganz fertig. Der Urlaub war einfach zu kurz, lach.
 
Jetzt müssen die kleinen Bildchen nur noch weiter verarbeitet werde. Ich habe da schon so eine Idee, demnächst mehr.
 
 
Und denkt daran, heute ist Dienstag, Creadienstag.
 
 
Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Sehr niedlich! Urlaub ist schließlich dazu da, mal was anderes zu machen als sonst :-)

    Liebe Grüße,
    Johana

    AntwortenLöschen
  2. Die Eulen sind ja süüüüüüüüüüß :-)
    LG Michaela

    AntwortenLöschen