Mittwoch, 6. Oktober 2010

Revontuli

Soooo, nun endlich die versprochenen Bilder.

Dies ist mein erstes Revontuli-Tuch.



Gestrickt ist es aus Evilla-Wolle in schönen Blautönen. Es ist eher dunkel wie unten ganz rechts im Bild.
Ich habe das Tuch länger gestrickt als in der Anleitung angegeben, da es schön groß zum Reinkuscheln werden sollte. Es hat eine Breite von 1,65m und ist 0,85m lang.

Die Farben der Evilla-Wolle sind sehr schön und kräftig, allerdings ist die Wolle mal ganz dünn, dann wieder dicker. Ich hatte bei einigen Stellen echt bedenken, ob sie beim Spannen nicht reißen. Bis jetzt ist zum Glück nichts passiert. Außerdem ist die Wolle etwas "kratzig", das soll sich aber geben, bin gespannt.

Das Muster läßt sich super einfach stricken und sieht trotzdem so schön aus. Ein zweites Revontuli-Tuch ist auch schon fertig gestrickt. Das muß nun noch gespannt werden, dann gibt es Fotos.

Habe übrigens zum ersten Mal mit Schweißdrähten gespannt, das geht super gut und ist nicht so aufwendig wie nur mit Nadeln zu spannen.

Viele Grüße

Kommentare:

TarasWelt hat gesagt…

Oh ist der schön!!
Muster, Wolle, Farbe... alles perfekt. Kommt wunderbar zur Geltung.

Liebe Grüße
Chrissi
P.S. für den Rvontuli sind Schweißstangen natürlich sehr arbeitserleichternd.:)

chiarmika hat gesagt…

oh Britta....das Tuch ist sooo schön!!!
von der handmade habe ich jetzt gerade erst durch dich erfahren und ich habe Männe auch gleich dazu überredet mit mir hinzufahren..grins....ich vermute mal wir sind so gegen 11Uhr da...und du?

ganz liebe Grüße
Ute

Tanja hat gesagt…

Super gelungen!

Ich hab auch einen auf den Nadeln, das Muster ist einfach toll!

Grüßle
Tanja

Carmen+Jack hat gesagt…

Hallo Britta!

Der Revontuli ist super schön geworden. Ich habe ihn auch schon 2 x gestrickt und bin von dem Muster begeistert.

Liebe Grüße Carmen

asti70 hat gesagt…

Wunderschön geworden. Ich bestaune diese Tücher immer wieder.

LG Asti

Hilda hat gesagt…

uiuiuiiii..... der ist gaaaanz toll geworden. Muster und Farbe..... sehr schön.

Liebe Grüße
Hilda